SMALL WORLD

Regie: Kira Huth

BERLIN: REGIE PRODUKTION | D, PS 2021 | DOKFILM |28 MIN | BERLIN-PREMIERE


ML II HEIMSPIEL (Dok) von Julia Groteclaes, Deutschland 2021 SMALL WORLD (Dok)von Kira Huth, Deutschland 2021 ALLE GLAUBEN FEST DARAN von Övünç Baran Güvenışık, Deutschland 2022

Vorführungen am

Do 21.4 21:15 FaF 5
Tickets

FR 22.4 22:30 Babylon 2
Tickets

Synopse

Wijdan möchte in Palästina ein freies und selbstbestimmtes Leben führen. Gesellschaftliche Strukturen, Religion und
ihre Familie hindern sie daran. Mit dem Ende des Studiums rückt eine Entscheidung näher, auf die sie lange hin fieberte und die sie jetzt fürchtet: das Land verlassen. Das würde unter Umständen bedeuten mit der Familie zu brechen, vielleicht sogar Abschied zu nehmen für immer.

Regiekommentar

„Wijdan habe ich bei meinem ersten Besuch in Bethlehem kennengelernt und danach nicht mehr vergessen können. Sie ist eine beeindruckende, positive und mutige Frau, deren Träume, Hoffnungen und Ängste für mich stellvertretend für die vieler anderer moderner junger Frauen aus Palästina stehen.”

Credits / Bio

Regie Kira Huth mit Wijdan Radaydah, Hanan Radaydah, Jehan Radaydah, Amany Radaydah, Rami Radaydah, Ramzi Radaydah, Safwan, Laith Kamera Kira Huth Schnitt Kira Huth Musik Oscar Eckhorst, Leander Gronem Produzentin Kira Huth

Kira Huth ist Wahlberlinerin und Filmemacherin in Eigenregie. Small World, ihr erster Dokumentarfilm, entstand als Abschlussarbeit des Masters Europäische Medienwissenschaften in Potsdam. Sie arbeitet als Redakteurin und Hörbuchlektorin.