achtung berlin bei Facebook

Besuchen Sie achtung berlin auf Facebook und werden Sie Mitglied bei unserer Facebookgruppe!

Förderer und Sponsoren

Die Preisträger der new berlin film awards 2010 stehen fest!

Die offizielle Pressemitteilung mit allen Preisträgern finden Sie hier (pdf)!

Fotos von den Preisträgern und von der Preisverleihung können Sie  in unserer Fotogalerie betrachten. Zur Fotogalerie

new berlin film award in der Kategorie „Bester Spielfilm“  

(zwei Preisträger)

dotiert mit 2.500 Euro in bar an

SATURN RETURNS
Regie: Lior Shamriz

und einem Sachgutschein für Filmequipment im Wert von 2.500 Euro, gestiftet von 25p*cine support an

RAMMBOCK
Regie: Marvin Kren

new berlin film award in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“

dotiert mit einem Postproduktionspreis im Wert von 12.000 Euro gestiftet von PICTORION das Werk Berlin GmbH

DER INNERE KRIEG
Regie: Astrid Schult

Special Jury Award in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“

(undotiert)

RICH BROTHER
Regie: Insa Onken

new berlin film award in der Kategorie „Bester mittellanger Film“ (Spielfilm)

dotiert mit 1.500 Euro in bar, gestiftet von fritz-kola

MORUK
Regie: Serdal Karaca

new berlin film award in der Kategorie „Bester mittellanger Film“ (Dokumentarfilm)

dotiert mit einem Sachgutschein für Filmequipment im Wert von 1.000 Euro, gestiftet von 25p*cine support

SHOSHOLOZA EXPRESS
Regie: Beatrice Möller

new berlin film award in der Kategorie „Bester Kurzfilm“

dotiert mit 1.000 Euro in bar und einem Gutschein für eine Woche Kamera-, Licht- undTonequipment für eine HDTV-Produktion, gestiftet von ALEX

GÖMBÖC
Regie: Ulrike Vahl

2. PREIS
ICH MUSS MICH KÜNSTLERISCH GESEHEN REGENERIEREN

Regie: Ute Schall, Christine Groß

new berlin film award in der Kategorie „Beste Kamera“

Realisierung einer hochwertigen, analogen Filmeinstellung ('One Good Shot'), gestiftetund einzulösen bei Arri Rental Berlin

Eva Maschke
für
FRAUENZIMMER

Regie: Saara Waasner

Preis der Ökumenischen Jury
wird sektionsübergreifend vergeben und ist mit 1.000 Euro in bar dotiert

ERKLÄR MIR LIEBE
Regie: Florian Aigner

UNBELEHRBAR

Regie: Anke Hentschel

Zitty-Leserjury-Preis

(undotiert)
Ausgewählt aus allen Spiel- und Dokumentarfilmen des Wettbewerbs ‚Made in Berlin- Brandenburg’ in der Kategorie „Bester mittellanger Film“

MAUERHASE
Regie: Bartek Konopka, Piotr Rosolowski

SHOSHOLOZA EXPRESS
Regie: Beatrice Möller

 

Fassade FaF © kinokopendium.de

Das Festivalzentrum, ausgehend vom renommierten achtung berlin Festivalkino Babylon Mitte, wird in diesem Jahr um eine neue Spielstätte erweitert: das ebenfalls geschichtsträchtige Filmtheater am Friedrichshain.

Aktuell

achtung berlin - new berlin film award ist auch in 2010 wieder ein Kulturprojekt der Kulturmarken - Jahrbuch für Kulturmarketing und Kultursponsoring.

Follow us on Twitter