Förderer und Sponsoren

Werkstattgespräche

Die Werkstattgespräche finden jeden Wochentag um 18 Uhr im Kino Babylon statt und bringen den Teilnehmern einen Informationsschub der Extraklasse. Mit Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Filmemachens – von Kameratechnik bis Arbeitsgemeinschaft – kann sich jeder nach seinen Interessen informieren, interessieren und Fragen stellen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Twinity - Powered by Real Life

Donnerstag, 16.04., 18 Uhr, Babylon 3

Twinity ist die erste 3D-Onlinewelt, die eng mit der Realität verknüpft ist. Die aufregendsten Metropolen dieser Erde, allen voran Berlin, werden maßstabsgetreu nachgebildet und virtuell erlebbar gemacht. Wer sich jetzt in der offenen Beta-Phase anmeldet, gehört zu den ersten Städtebewohnern, die mit ihrem Pioniergeist die Stadt nach ihren Wünschen mitgestalten und prägen. Hinter jedem Twinizen steht ein realer Mensch. Man kommuniziert und interagiert mit echten Personen. Dabei kann man Sehenswürdigkeiten erkunden, Fotoausstellungen im C/O Berlin online anschauen und Lesungen in der Zitty Redaktion live erleben und das von überall auf der Welt. Twinity lädt vor allem aber zum mitmachen ein! Auch wie man als Filmemacher einen Film zu seinem Online-Publikum bringt, erklären die Macher von Twinity.

www.twinity.com
 

Berufsverbände informieren

Freitag, 17.04., 18 Uhr, Babylon 3

Was verbirgt sich hinter den Bezeichnungen AG Dok, BAF und BFF? Warum in einen Berufsverband eintreten, was sind die Vorteile? Und wenn eintreten, dann in welchen? Vertreter der Verbände und Interessengemeinschaften informieren und beantworten Fragen.

The Making of 24h Berlin

Montag, 20.04., 18 Uhr, Babylon 3

Zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer ist Berlin Schauplatz für eins der aufwändigsten dokumentarischen Projekte in der Geschichte des Fernsehens: Am 5.9.2008 waren 80 Drehteams 24 Stunden lang in allen Bezirken von Berlin unterwegs. Das Ziel: einen Tag im ganz normalen Leben des heutigen Berlins zu dokumentieren, quer durch die Ethnien und Schichten. Circa 700 Stunden HD-Material und Video-Einsendungen von Berlinern, die ebenfalls am Drehtag entstanden, werden derzeit in vier Schneideräumen rund um die Uhr geschnitten. Das multimediale Projekt „24h Berlin“ wird genau ein Jahr nach den Dreharbeiten, am 5.9.2009, im rbb Fernsehen, auf ARTE und weiteren Sendern Stunden lang, ohne Unterbrechung gesendet. Begleitet von einer website mit Hintergrundinformationen sowie viewing-Events am Sendetag in Berlin. Gefolgt von einem digitalen Archiv für die Zukunft in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Kinemathek.
Im Rahmen des Werkstattgesprächs berichten Volker Heise (Künstlerischer Leiter) und Teammitglieder von der Idee zu „24h Berlin“, über die monatelange Recherche, bis hin zu den organisatorisch-technischen und inhaltlichen Herausforderungen des Projekts.

www.24hberlin.tv


25p* Kameraworkshop

Dienstag, 21.04., 18 Uhr, Babylon 3

Die teilnehmenden Filmschaffenden erfahren von Fachleuten Wissenswertes und Praktisches zu den neusten (digitalen) Kameramodellen.
Der Kameraworkshop wird von 25p* cine support mit Unterstützung der Joroni Film GmbH durchgeführt.
www.25p-berlin.de

 

Aktuell

achtung berlin - new berlin film award ist auch in 2010 wieder ein Kulturprojekt der Kulturmarken - Jahrbuch für Kulturmarketing und Kultursponsoring.

Aktuell

Sie möchten aktuelle Informationen zur nächsten Festivalausgabe? Zu den  Kinostarts der Filme, die beim achtung berlin - new berlin film award gelaufen sind? Oder eine Einladung zur unserer kommenden Berlinale-Party? Dann bestellen Sie unseren Newsletter! Jetzt und hier!

Aktuell

Besuchen Sie achtung berlin auf Facebook und werden Sie Mitglied bei unserer Facebookgruppe!

Aktuell

Follow us - achtung berlin twittert!
Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand rund um das achtung berlin Filmfestival!

Aktuell

Weitere Filmfestivals in Berlin




Aktuell

Machen Sie sich ein bewegtes Bild von achtung berlin! Sehen Sie die Videobeiträge von Freshmilk TV mit Interviews und Berichten  zur vergangenen Festivalausgabe hier!

Aktuell

Das Festival-TV von achtung berlin mit Reportagen, Interviews und Ausschnitten aus Filmen der letzten Festivalausgabe ist jederzeit abrufbar in der Mediathek von Alex-Offener Kanal Berlin unter achtungberlin.okb.de
Mehr Infos
zum Festival TV finden Sie hier!

Werden Sie Sponsor!

Als Sponsor von achtung berlin - new berlin film award fördern Sie junge Filmemacher aus der Hauptstadtregion bei ihrem Einstieg ins Film- und Fernsehgeschäft. Sie erreichen auf direktem Weg aufgeschlossene und hochqualifizierte Zielgruppen, darunter internationale Berlinbesucher, Einheimische und Neu-Berliner sowie ein ausgesprochenes Fachpublikum aus der erfolgreichen und finanzstarken Film- und Fernsehbranche, der Games- und Musikindustrie. Weitere Informationen rund um ein Sponsoring finden Sie hier

Aktuell

Wir freuen uns sehr, das wir als neuen Kommunikations-
partner den Berliner Arbeitskreis Film e.V. vorstellen können!