Förderer und Sponsoren

Annekatrin Hendel

Annekatrin Hendel ist in Berlin geboren und hat 2 Kinder. Nach Abschluß
eines Designstudiums begann sie freiberuflich als Kostüm- und
Szenenbildnerin für Bühne und Kinofilme zu arbeiten.
1989 gründete sie gemeinsam mit Hans Joachim Frank das theater 89 Berlin.
Im März 2004 gründete sie mit Jürgen Grimmer die IT WORKS! Medien GmbH mit
Sitz in Berlin und Dresden mit dem Ziel, anspruchsvolle Publikums- Filme
für den deutschen und internationalen Markt herzustellen. Dort ist sie als
Geschäftsführerin, Produzentin und als Regisseurin tätig. Annekatrin
Hendel hat verschiedene Spiel- Dokumentar- und Kurzfilme produziert, u.a.
Schattenwirtschaft (2008) AlleAlle (2007), Made in GDR (2006) und Zur Zeit
Verstorben (2004). Für AlleAlle erhielt sie 2007 den Hauptpreis der
internatationalen Jury beim Neiße-Filmfestival im Dreiländereck sowie den
Spezialpreis Produktion beim achtung berlin - new berlin film award.

Anna Brüggeman

Anna Brüggemann, 1981 in München geboren, wuchs in Deutschland und Südafrika auf. Nach Nebenrollen in Erfolgsfilmen wie Stefan Ruzowitzkys Anatomie gelang ihr im Jahr 2000 an der Seite von Ken Duken in dem Fernsehspiel Das schwangere Mädchen der Durchbruch. Es folgten Haupt- und Nebenrollen in Kino- und Fernsehfilmen wie Markus Imbodens Grimme-Preis-nominiertem Drama Ein Dorf sucht einen Mörder sowie deutschen Krimiserien (Tatort, Polizeiruf, Der Alte, Wilsberg). Zuletzt war die in Berlin lebende Schauspielerin an der Seite von Robert Stadlober und Jana Pallaske im Berlin-Drama Berlin am Meer zu sehen. Zusammen mit ihrem Bruder, dem Filmemacher und Filmpublizisten Dietrich Brüggemann, verfasste sie 2007 das Drehbuch für den Film Neun Szenen, in dem sie auch die weibliche Hauptrolle spielt. Der Film wurde u.a. beim Filmfestival achtungberlin mit dem Preis für den besten Spielfilm ausgezeichnet.

Thomas Steiger

Fachjournalist für Film & Fernsehen. Nach verschiedenen Stationen berichtet er in diesem April seit nunmehr zehn Jahren über politische, wirtschaftliche und produktionstechnische Hintergründe aus der Film- und Fernsehbranche für Fachmagazine wie Blickpunkt:Film, Professional Production oder Film & TV Kameramann. Für das breite Publikum schreibt er ab und an Hintergrundartikel über die Filmbranche für das Stadtmagazin zitty. Sein besonderes Interesse gilt dem Drehbuchschreiben. Noch hat er die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die Niederschrift seiner Ideen für Serien und 90-Minüter mehr als nur ein Hobby ist. Darüber hinaus engagiert er sich im Beirat des Verbands der deutschen Filmkritik.

Aktuell

Die Ausschreibung zum Wettbewerb Made in Berlin-Brandenburg 2009 startet ab sofort ! Ausgeschrieben wird der new berlin film award in
verschiedenen Kategorien. Filme in Sichtungskopie können ab sofort
eingereicht werden. Das offizielle Anmeldeformular und das Reglement sowie weitere Informationen finden Sie hier!

Aktuell

Das Festival des neuen deutschen Kinos aus Berlin hat Jubiläum! achtung berlin – new berlin film award feiert sein fünfjähriges Bestehen. Mehr Informationen finden Sie hier in unserer aktuellen Pressemitteilung!

Aktuell

Sie möchten aktuelle Informationen zum Festival erhalten? Eine Einladung zur unserer Berlinale-Party? Kinostarts der Filme, die bei achtung berlin gelaufen sind? Dann bestellen Sie unseren Newsletter! Jetzt und hier!

Aktuell

Wir freuen uns sehr, daß der diesjährige new berlin film award Gewinner Weltstadt bei den Festivals in Montreal mit dem "Zenith d’argent" und in Ourense mit dem Hauptpreis “Grand Calpurnia Award for Best Film”, welcher mit 18.000 Euro dotiert ist, ausgezeichnet worden ist!

Werden Sie Sponsor!

Als Sponsor von achtung berlin - new berlin film award fördern Sie junge Filmemacher aus der Hauptstadtregion bei ihrem Einstieg ins Film- und Fernsehgeschäft. Sie erreichen auf direktem Weg aufgeschlossene und hochqualifizierte Zielgruppen, darunter internationale Berlinbesucher, Einheimische und Neu-Berliner sowie ein ausgesprochenes Fachpublikum aus der erfolgreichen und finanzstarken Film- und Fernsehbranche, der Games- und Musikindustrie. Weitere Informationen rund um ein Sponsoring finden Sie hier