Förderer und Sponsoren

Volker Bach

Journalist. Geboren am 7. Januar 1967 in Köln. Studium der Volkswirtschaft sozial-wissenschaftlicher Richtung, seit 1994 Diplom Volkswirt. Volker Bach begann seine berufliche Laufbahn als Reporter für den Kölner Stadt-Anzeiger. Seit 1995 gehört sein Augenmerk dem Fernsehen, wobei der Schwerpunkt seiner kreativen Arbeit auf der Formatentwicklung lag. Als Redaktionsleiter, Producer und Executive Producer verantwortete er zahlreiche Produktionen aus dem Unterhaltungs- und dem Informationsbereich, darunter Personalityshows für RTL und RTL 2, Info-Magazine für VOX, WDR, 3Sat und den Hessischen Rundfunk sowie Dokuformate für RTL2 und zuletzt VOX. Seit Februar 2008 leitet er den Offenen Kanal Berlin.

Nic Nagel

Nic Nagel wurde1972 in Lindau am Bodensee geboren. 1999 absolvierte sie die Filmakademie Baden-Württemberg. Ihre Arbeit als  freiberufliche Regisseurin, Cutterin und Sound Ingenieurin führte sie nicht nur mit eigenen Filmen auf diverse Filmfestivals im In-und Ausland. Bis heute beeindruckt ihre vielseitige berufliche Laufbahn in Film- und Fernsehproduktionen: U.a. übernahm sie bei der Doku-Reihe  „Anette im Schlaraffenland“ des SWR die Arbeit der Cutterin und assistierte  im Kinofilm „Gegenschuss – Aufbruch der Filmemacher“ im vergangenem Jahr. Zuletzt führte Nic Nagel Regie zu ihrem Film „A Democratic Decision“.

Manuel Zimmer

Nach seinem Soziologie Studium und der Ausbildung zum Fernsehjournalisten, studierte der im November 1966 geborene Berliner Regie an der Hochschule für Film- und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Seinen vielen Arbeiten, unter denen hauptsächlich eigene Kurzfilme fallen, bestechen vor allem durch ihre Vielschichtigkeit: Ob Dokumentationen oder Roadmovies – sämtliche Themen bedient Manuel Zimmer in seinen Werken. Auch sein Talent als Kameramann oder Dramaturg stellte er u.a. mit der Doku-Serie  „Stellmichein“ des ZDF, welche 2007 den Adolf-Grimme-Preis gewann, unter beweiß. Manuel Zimmer organisiert und leitet seit 2003 das „Balkan Black Box Festival Berlin“ und war 2006 Jury-Mitglied des „Asterfest“ Filmfestival Strumica/Makedonien.

Aktuell

Die Ausschreibung zum Wettbewerb Made in Berlin-Brandenburg 2009 startet ab sofort ! Ausgeschrieben wird der new berlin film award in
verschiedenen Kategorien. Filme in Sichtungskopie können ab sofort
eingereicht werden. Das offizielle Anmeldeformular und das Reglement sowie weitere Informationen finden Sie hier!

Aktuell

Das Festival des neuen deutschen Kinos aus Berlin hat Jubiläum! achtung berlin – new berlin film award feiert sein fünfjähriges Bestehen. Mehr Informationen finden Sie hier in unserer aktuellen Pressemitteilung!

Aktuell

Sie möchten aktuelle Informationen zum Festival erhalten? Eine Einladung zur unserer Berlinale-Party? Kinostarts der Filme, die bei achtung berlin gelaufen sind? Dann bestellen Sie unseren Newsletter! Jetzt und hier!

Aktuell

Wir freuen uns sehr, daß der diesjährige new berlin film award Gewinner Weltstadt bei den Festivals in Montreal mit dem "Zenith d’argent" und in Ourense mit dem Hauptpreis “Grand Calpurnia Award for Best Film”, welcher mit 18.000 Euro dotiert ist, ausgezeichnet worden ist!

Werden Sie Sponsor!

Als Sponsor von achtung berlin - new berlin film award fördern Sie junge Filmemacher aus der Hauptstadtregion bei ihrem Einstieg ins Film- und Fernsehgeschäft. Sie erreichen auf direktem Weg aufgeschlossene und hochqualifizierte Zielgruppen, darunter internationale Berlinbesucher, Einheimische und Neu-Berliner sowie ein ausgesprochenes Fachpublikum aus der erfolgreichen und finanzstarken Film- und Fernsehbranche, der Games- und Musikindustrie. Weitere Informationen rund um ein Sponsoring finden Sie hier