new berlin film award in der Kategorie „Bester Spielfilm“

dotiert mit 2.500 Euro in bar und einem Sachgutschein für Filmequipment im Wert von
2.500 Euro, gestiftet von 25p*cine support an

ABGEBRANNT

Regie: Verena S. Freytag

new berlin film award in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“

dotiert mit einem Postproduktionspreis im Wert von 12.000 Euro gestiftet von
PICTORION das Werk Berlin GmbH an

GLÜCKSRITTERINNEN
Regie: Katja Fedulova

new berlin film award in der Kategorie „Bester mittellanger Film“ (Spielfilm)

dotiert mit 1.500 Euro in bar, gestiftet von fritz-kola an

BEACH BOY

Regie: Hannes Hirsch

new berlin film award in der Kategorie „Bester mittellanger Film“ (Dokumentarfilm)

dotiert mit einem Sachgutschein für Filmequipment im Wert von 1.000 Euro, gestiftet
von 25p*cine support

LES ENFANTS DU GRENIER

Regie: Charlie Petersmann

new berlin film award in der Kategorie „Bester Kurzfilm“

dotiert mit 1.000 Euro in bar an

DÍGAME
Regie: Josephine Frydetzki

und einem Gutschein für eine Woche Kamera-, Licht- und Tonequipment für eine HDTVProduktion, gestiftet von ALEX an

VON MÄDCHEN UND PFERDEN
Regie: Ulrike Vahl

new berlin film award in der Kategorie „Beste Kamera“

wird vergeben in der Kategorie ‚Bester Spielfilm’ und ist dotiert mit der Realisierung einer
hochwertigen, analogen Filmeinstellung ('One Good Shot'), gestiftet und einzulösen bei
Arri Rental Berlin an

DER MANN DER ÜBER AUTOS SPRANG
(Regie: Nick Baker-Monteys)
Kamera: Eeva Fleig

Preis des Verbands der Deutschen Filmkritik (VdFK)

(undotiert)
wird in der Kategorie ‚Bester Spielfilm’ vergeben an

PAPA GOLD
Regie: Tom Lass

Preis der Ökumenischen Jury

wird sektionsübergreifend vergeben und ist dotiert mit 1.000 Euro in bar, gestiftet von
BRUDERHILFE – PAX – FAMILIENFÜRSORGE an

VERGISS DEIN ENDE
Regie: Andreas Kannengießer

Zitty-Leserjury-Preis

Ausgewählt aus allen Spiel- und Dokumentarfilmen des Wettbewerbs ‚Made in Berlin-
Brandenburg’ in der Kategorie „Bester mittellanger Film“, dotiert mit einer hochwertigen
Tasche „Nomadin“ von tausche an

GESCHICHTEN AUS DER HEIMAT
Regie: Curtis Burz